Therapiezentrum Hirschenplatz

Niederdorfstr. 18, 8001 Zürich, info@therapiezentrum-hirschenplatz.ch

Paula Ritz

Jahrgang; Titel: 
1949, lic.phil. MA, Fachpsychologin für Psychotherapie FSP/SPV mit Praxisbewilligung, Supervisorin BSO, Ausbildnerin für Psychotherapie pca.acp, Traumatherapeutin, eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin 

Verbände: 
FSP, SPV, SGGT, BSO,  ZüPP, Ghyps, EMDR
  
Telefon:  
G1:     +41 44 2524012
Mobile:
paula.ritz@therapiezentrum-hirschenplatz.ch
paula.ritz@bluewin.ch
 
Berufsausbildung (certifiziert):
Psychologin lic.phil. I
Personzentrierte Psychotherapie pca.acp
Systemtherapie
Klinische Hypnose GHyps
 
Methode/ Weiterbildungen:
Psychoanalyse
Focusing
EMDR (Eye Movement Desensitization und Reprocessing)
Psychodynamisch imaginative Traumatherapie PITT
Somatic Experiencing (SE)
Mentaltraining
Feministische Psychotherapie
Systemtherapeutische Paartherapie
Systemische Supervisions und Organisationsentwicklung (BSO) 
 
Methode/ Weiterbildungen:
Einzeltherapie und Einzelsupervision bei Verhaltens- und psychischen Problemen wie depressive Reaktionen, Esstörungen, Phobien, posttraumatische Belastungsstörungen, burn-out, Mobbing; bei psychosomatischen Problemen wie chronische Schmerzen, Morbus Crohn, Asthma, etc., somatischen Störungen wie Krebs, Schmerzen und andere körperliche Krankheiten; Trauerbegleitung. 
Paartherapie, Paartrainingsgruppen, Familientherapie,  Gruppentherapie und Kommunikationstraining.
Gruppensupervision, Teamentwicklung und Teamsupervision
Coaching, Führungscoaching, Gesundheitscoaching.
Aus- und Weiterbildung (Personzentrierte Psychotherapie, Focusing, Träume, Traumatherapie u.a.)
 
Schwerpunkte:
Einzeltherapie: Grundlage meiner therapeutischen Arbeit ist das Bemühen um eine personzentrierte Grundhaltung, geprägt durch Wertschätzung/Akzeptanz, Empathie und Echtheit in der Begegnung. 
Wichtig sind mir ein geschlechtsspezifischer Blickwinkel, sowie das Bestreben, psychodynamische und systemische Sichtweisen zu verbinden. 
Ich arbeite gerne mit Focusing und Träumen.
In Paargruppen versuche ich durch besseres Verstehen der Paardynamik unter anderem durch Kommunikationstraining, Entwicklung einer konstruktiven Konflikt-Kultur, Selbsterfahrung und Genogrammarbeit, stressreduzierend zu wirken. 
Teams und Organisationen begleite ich lösungs- und ressourcenorientiert auf der Basis eines person- und teamzentrierten systemischen Ansatzes.  ´
 
Sprachen:
Deutsch
 
Links:
www.pca.acp.ch
www.hypnos.ch
www.emdr-ch.org
www.depressionen-film.ch